Bürgerstiftung Paderborn

Kooperation im Projekt „Vielfalt stärken - Sommercamp 2016 - 2018“

Seit März 2016 kooperiert die Bürgerstiftung mit der Universität und dem dort ansässigen PLAZ (Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung) in  dem Projekt „Vielfalt stärken - Sommercamp“. Für die nächsten drei Jahre bis 2018 unterstützen wir finanziell dieses wunderbare Projekt, in dem Studierende im Rahmen ihres Lehramtsstudiums ca. 80 Schulkindern der dritten bis siebten Klasse in den Sommerferien eine Woche lang tagsüber ein buntes Programm mit Theater, Musik, Medien, Englisch, Poesie, Film, Bewegung und anderen spannenden Projekten bieten. Die Kinder können sich kreativ entfalten und Sprache spielerisch erleben. Andere Kulturkreise, Hautfarben, Religionen und Sprachen bilden bei gemeinsamen Frühstücken, Mittagessen und Arbeitsphasen die Basis für funktionierendes Miteinander und erfolgreiche Integration.

Die Kooperation in diesem Projekt schafft für uns, die BST auch die Möglichkeit, unsere Förderung und Unterstützung mit anderen Projekten wie dem Projekt „Instrumente raus“ und dem Projekt „PIA“ zu verknüpfen und diese auszubauen. Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit. 

Auch in diesem Jahr steht das Sommercamp 2017 unter einem spannenden Motto:  "Fantasiewerkstatt - Tür auf zu magischen Welten"!

Wer interessiert ist, melde sich bitte an. Infos und Anmeldebogen siehe unten.