Bürgerstiftung Paderborn

Der Bürgerpreis ist verliehen!

Strahlende Gesichter bei der diesjährigen Bürgerpreisverleihung an Uwe Hoffmann für sein großes ehrenamtliches Engagement für die Paderborner Tafel. Es gratulieren und freuen sich mit ihm (v.l.n.r.) die Vorstandsmitglieder Wolfgang Walter, Petra Lettermann, Elke Süsselbeck, den Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Nikolaus Risch und Stephan Kleine.

Brigitte Büscher

Patrick Wilk

Uwe Hoffmann im Kreise seiner MitstreiterInnen

Gratulation an Herrn Uwe Hoffmann, Gründer der Tafel Paderborn.

Verleihung des Bürgerpreises 2016

Auch 2016 waren alle BürgerInnen der Stadt aufgerufen, Vorschläge für die Preisvergabe einzureichen. Wie in den vergangenen Jahren kamen wieder viele neue Vorschläge zusammen. Im Fokus stand in diesem Jahr erneut das bürgerschaftliche Engagement. Denn die Bürgerstiftung Paderborn möchte mit der Preisverleihung des Bürgerpreises BürgerInnen und Gruppen ehren, die sich in besonderer Weise für das Gemeinwohl in Paderborn verdient gemacht haben. Der Preis ist mit insgesamt 5.000 EUR dotiert und wird traditionell von einem Paderborner Unternehmen gestiftet. In diesem Jahr war es die Firma Lightpower, die den nun zum elften Mal verliehenen Bürgerpreis gesponsert hat.

Das Kuratorium der Bürgerstiftung hat sich aus insgesamt 36 engagierten und preiswürdigen Einzelpersonen und Gruppen für 

Herrn Uwe Hoffmann und sein langjähriges Engagement für die Paderborner Tafel e.V. 

als Preisträger 2016 entschieden. Herr Hoffmann gründete im Jahr 2000 die Paderborner Tafel, leitet sie seitdem und baut diese so wichtige Institution kontinuierlich aus. Die Tafel versorgt tagtäglich nicht nur eine große Anzahl bedürftige Paderbornerinnen und Paderborner, sondern auch seit dem Beginn der Flüchtlingswelle eine stetig wachsende Zahl in Paderborn angekommener geflüchteter Menschen. Mit seinem Team von ehrenamtlichen Helfern organisiert Herr Hoffmann die Abholung der gespendeten Lebensmittel durch eigene Fahrzeuge von den Supermärkten und Geschäften im Stadtgebiet, die Sortierung und auch die Abgabe der Lebensmittel an die Bedürftigen an mehreren Ausgabestellen in der Stadt. Seit nunmehr 16 Jahren engagiert sich Herr Hoffmann somit in herausragender Weise für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Hierfür gebührt ihm großer Dank und noch größere Anerkennung in Form des Bürgerpreises 2016, begründet das Kuratorium der Bürgerstiftung Paderborn seine Entscheidung.

Als Festrednerin konnte die bekannte Journalistin und TV-Moderatorin Brigitte Büscher gewonnen werden. Selbst ehrenamtlich in der Bürgerstiftung Gütersloh tätig, sprach Frau Büscher über das Thema „20 Jahre Bürgerstiftungen in Deutschland“.  Die Laudatio auf den Preisträger hielt Herr Patrick Wilk, Vorstand Caritasverband Paderborn e.V..

Die offizielle Preisvergabe fand in einem festlichen Rahmen mit einem attraktiven Programm am 18. November 2016 um 19:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Historischen Rathauses Paderborn statt.